Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Frauenfeld 052 728 02 20
Kreuzlingen 071 688 59 70
Schaffhausen 052 620 04 31
Winterthur 052 269 30 10

Funktionen und Komponenten - Beispiel Türschliesser

Türen freigeben

Mit Elektrotüröffnern oder Elektromagneten wird diese Anwendung vielfach in Mehrfamilien- oder Geschäftshäusern für die Fernöffnung des Haupteingangs verwendet. Die Türe wird nach der Freigabe manuell geöffnet.

Türen automatisch schliessen

Türen, die nach der Begehung wieder automatisch schliessen sollen, sind überall zu finden: Hauseingänge, Schulzimmer, Büros, Produktionsräume, Brandschutztüren usw. Die mechanischen Türschliesser lassen sich sehr fein einstellen und mit einer Feststellung (Offenhaltung) ausrüsten.

Türen automatisch öffnen und schliessen

Wo Türen und Tore häufig geöffnet und auch wieder geschlossen werden müssen, kommen vollautomatische Systeme zur Anwendung. Detektoren erfassen Menschen vor den Zugängen und öffnen Schiebe-, Dreh-, Rolltüren und -tore usw. mittels Antrieben. Danach schliessen diese automatisch wieder.

Türen automatisch verriegeln

„Türe geschlossen“ ist nicht gleich „Türe verriegelt“! Rein mechanische Spezial-Schlösser verriegeln nach dem Benutzen die Türe automatisch wieder. Je nach Anforderungen können auch elektrisch betriebene Schlösser oder Motorzylinder zum Einsatz kommen.

Türen ansteuern und überwachen

Mittels Schaltuhren oder PC-Software lassen sich nicht nur Zutrittsbeschränkungen oder Tagesfreischaltungen einrichten, sondern auch Feiertage und Ferien berücksichtigen. Auch lassen sich die Komponenten mit Brandmelde- oder Alarmanlagen verknüpfen.

Die FAND AG baut Türsteuerungen nach den Anforderungen individuell zusammen.

Hier gehts zu Fotos von Türautomationen